Ein Zero Waste Valentinstag

Zero Waste Valentinstag Teddybären Pärchen

Valentinstag ist ein umstrittener Feiertag: Ein Fest der Liebe für die einen, kommerzieller Gruppenzwang für die anderen. Wie auch immer Eure Meinung dazu ist, hier findet Ihr einige Geschenke, die echte Romantik mit Umweltschutz verbinden können. Vergesst die mit Pestizid behandelten Blumen und die Schokoladenschachtel aus dem Supermarkt – 0 % Bio, 100 % Plastik – wir haben bessere Ideen für Euch:

 

Etwas Leckeres

Das sind die Lieblingsgeschenke meiner besseren Hälfte. So habt Ihr die Gelegenheit, Bio-Märkte und -Geschäfte zu durchstöbern, um eine Delikatesse zu finden, die Ihr zu zweit genießen könnt.

  • Eine gute Flasche Wein oder Whiskey
  • Eine Flasche Trüffelöl – für Feinschmecker und Hobbyköche
  • Eine tolle Auswahl an italienischen Antipasti – zum Teilen und Naschen. Tipp: Kauft diese in einem italienischen Restaurant und bringt Eure Tupperdose mit, so vermeidet Ihr die Verpackung.

Etwas Hausgemachtes

Hier geht es nicht um Muttertagsnudelketten – überlegt, was Eurem Partner wirklich gefallen würde!

  • Hausgemachte Marmelade mit den Lieblingsfrüchten
  • Selbstgemachtes Badesalz – ich poste morgen ein tolles Rezept dazu ;-)
  • Ein toller Kuchen oder endlich mal wieder das aufwändige Lieblingsgericht

Einen unvergesslichen Abend

Warum nicht mal wieder zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung? Auch wenn das Budget etwas größer ausfällt, als bei anderen Ideen, den Möglichkeiten sind hier keine Grenzen gesetzt:

  • Das Konzert der Lieblingsband oder eine romantische Oper
  • Ein Abend im Theater oder eine lustige One-Man-Show
  • Eine sportliche Veranstaltung – als Zuschauer oder sogar als Teilnehmer...

Zeit zu zweit

Wahrscheinlich das kostbarste Gut der Welt. Was könnte romantischer sein, als einen ganzen Tag - weg von E-Mails und sozialen Netzwerken - in die Hand zu nehmen und endlich mal wieder wirklich nur zu zweit zu sein. Das funktioniert am besten, wenn Ihr etwas tut, wobei Ihr Euch so richtig auf einander konzentrieren könnt:

  • Bei einer ausgedehnten Massage – daheim oder im Spa
  • Beim gemeinsamen Filme schauen – unter der Decke mit einer heißen Schokolade
  • Bei einem Spaziergang im Wald, auf dem Strand, ...

Etwas Nützliches

Ihr könnt Nützliches mit Angenehmem verbinden. Vielleicht braucht Eurer Liebling etwas Bestimmtes, das Ihr schenken könntet oder hat es sich sogar gewünscht. Es geht darum, ein Objekt zu finden, das auch tatsächlich eine gute Geschenkidee ist. Vergesst also den Staubsauger, den Werkzeugkasten und das Bügeleisen: Nicht sehr sexy! Denkt lieber an:

  • Rasierzubehör – ein schöner Rasierpinsel aus Holz, ein klassisches Rasiermesser
  • Elegante Lingerie – dies bleibt auch immer eine romantische Erinnerung an diesen Valentinstag
  • Ein cooler Kaffeebecher für Unterwegs aus Bambus 

Habe ich Euch inspirieren können? Erzählt mir von Euren Ideen für einen umweltverträglichen Valentinstag! ♥

Kommentar schreiben

Kommentare: 0